Behandlungskosten und Verrechnung


 

Die Kosten für die Ergotherapie richten sich nach den Empfehlungen des Bundesverbandes der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreich.

 

Da ich als Wahltherapeutin tätig bin, können Sie nach Therapieende Ihre Honorarnote und die bereits chefärztlich bewilligte Verordnung bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse zur Kostenrückerstattung einreichen. Diese refundiert einen gewissen Prozentsatz Ihrer bereits bezahlten Therapiekosten. 

 

Die Tarifsätze sind:

 

1 Einheit zu 30 Minuten: 45€

 

1 Einheit zu 45 Minuten: 60€

 

1 Einheit zu 60 Minuten: 75€

 

in Ausnahmefällen Hausbesuch: jeweiliger Tarif + 30€ (nach Absprache)

 

Vor Beginn der Ergotherapie können Sie sich auch über das Ausmaß und die Höhe der möglichen Rückerstattung bei Ihrer Krankenkasse informieren. Voraussetzung für eine Rückerstattung ist, wie bereits erwähnt die chefärztliche Bewilligung, die Sie bei der Krankenkasse einholen müssen.